Festival für Spielräume der Öffentlichkeit

Sushi Hands

sushi_hands

Zusammen mit deinen Freunden machst du Sushi aus Händen und versuchst, ein "privates Abendessen" mit einem Mitspieler zu gewinnen. Sushi Gesten erfordern mehrere Hände von den verschiedenen Teilnehmern und der Spaß liegt darin, zu versuchen, die richtige Geste in einem begrenzten Zeitraum zu bilden. Kannst du mithalten und zusammen mit einem anderen Spieler gewinnen?

Ursprüngliches Konzept von Cecilie Fremder-Thorsen, Lau Korsgaard & Martin Nerurkar

Wie entspannt bist du mit den Menschen in deiner Umgebung?

Format: Spiel

  • Freitag, 03.10.2014 16:30 – 22:00
  • Samstag, 04.10.2014 11:00 – 20:00
  • Sonntag, 05.10.2014 11:00 – 17:00

Martin Nerurkar (DE)

Martin hat es irgendwie geschafft, seine Leidenschaft für Videospiele mit seinem Architekturstudium zu kombinieren. Derzeit lebt er ein Doppelleben als freischaffender Spiele- und Interaktions-Designer bei Tag und unabhängiger Spiele-Entwickler (für Sharkbomb Studios) in der Nacht. Er ist auch Mitbegründer der deutschen Indie-Entwickler-Community Indie-Arena und der Diskussionsgruppe Game Culture Club.